Gewaltschutz in Münster

Informationen zum Thema Häusliche Gewalt

Ärztlicher Notfalldienst

Ärztlicher Notdienst der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

Benötigen Sie Informationen über die nächstgelegenen Notfalldienstpraxen
oder die Möglichkeiten eines Hausbesuches, hilft Ihnen die Arztrufzentrale
des ärztlichen Bereitschaftsdienstes/ Notfalldienstes

unter der Tel.- Nr.: 116 117

Die 116 117 ist kostenfrei und zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo., Di., Do.         18:00-8:00 Uhr am Folgetag
Mi., Fr.                  13:00-8:00 Uhr am Folgetag
Sa., So., Feiertag   8:00-8:00 Uhr am Folgetag

Weitere Informationen erhalten sie hier:

Sollte Ihnen der Standort der nächstgelegensten Notfallpraxis bekannt sein,
können Sie diese ohne vorherige Anmeldung aufsuchen.

Notfalldienst für Münster in der Raphaelsklink
Loerstr. 23
48143 Münster

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do.         18:00-22:00 Uhr
Mi., Fr.                  13:00-22:00 Uhr
Sa., So., Feiertag   8:00-22:00 Uhr

Die Notfallversorgung für Kinder erfolgt in der:
Kinder- und Jugendmedizinischen Notfallpraxis Clemenshospital

Düesbergweg 124
48153 Münster
Tel.: 0180/ 5044100

Öffnungszeiten (Behandlung durch niedergelassene Fachärzte):
Mo., Di., Do. 1        8:00-21:00 Uhr
Mi., Fr.:                 13:00-21:00 Uhr 
Sa., So., Feiertag:  8:00-21:00 Uhr

Von 21:00-8:00 Uhr erfolgt die Notfallbehandlung durch die Ärztinnen und Ärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Clemenshospitals

Faxnummer für Sprach- und Hörgeschädigte: 0800 58 95 210

Bitte beim Faxen unbedingt folgende Angaben machen:
•    die eigene Adresse (Wohnort, Straße, Hausnummer)
•    kann eine Praxis aufgesucht werden?
•    die eigene Fax-Nummer
(Faxvordruck)


Gewaltopferambulanz des Institutes für Rechtsmedizin
Röntgenstraße 23
48149 Münster

Tel.  0251/ 83 55 151
Tel.  0251/ 83 55 160 (Direktion)
Fax  0251/ 83 55 158
klinikum.uni-muenster.de

Sprechzeiten:
Mo., Mi., Do. 8.00-16.00 Uhr
Di.                9.00-16.00 Uhr
Fr                 8.00-15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Was tun im Notfall?

Logo des Hilfetelefons


Kostenlose Rufnummer

08000 116 016

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr
kostenfrei erreichbar:
Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet Betroffenen erstmals die Möglichkeit, sich zu jeder Zeit anonym, kompetent, sicher und barrierefrei beraten zu lassen.